Wagner, Richard / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Adieux de Marie Stuart"

arrangiert für Singstimme und Kammerensemble

Auftraggeber: Musikhochschule Stuttgart
Uraufführung: 6/2003 Stuttgart

Besetzung:
Originaltonart:
Sopran
1 Flöte
1 Oboe
2 Klarinetten in B
1 Fagott
1 Trompete in B
2 Hörner in F
Violine 1
Violine 2
Viola
Violoncello
Kontrabass

Transponiert:
Mezzosopran
1 Flöte
1 Oboe
2 Klarinetten in B
1 Fagott
1 Trompete in B
2 Hörner in F
Violine 1
Violine 2
Viola
Violoncello
Kontrabass

Spieldauer: ca. 8 Minuten


Einspielungen:


CoverCOVIELLO COV 30901
Richard Wagner
Werke für Kammerorchester - original und bearbeitet
Maria Riccarda Wesseling, Mezzosopran; Kammerphilharmonie Graubünden, Marcus Bosch
Erschienen: 2009


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Bärenreiter · Alkor (Kassel)
Adieux de Marie Stuart
Konzertarie, instrumentiert für Mezzosopran und Kammerorchester

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Bärenreiter · Alkor (Kassel)
Adieux de Marie Stuart
Konzertarie, instrumentiert für Sopran und Kammerorchester

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz