Wagner, Richard / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Wesendonk-Lieder"

instrumentiert für Singstimme und Kammerorchester, zwei Fassungen: hohe Stimme [Originaltonarten], tiefe Stimme [transponiert]

Auftraggeber: Musikhochschule Stuttgart
Uraufführung: 6/2003 Stuttgart und 2/06 Berlin

Inhalt:
1. Der Engel
2. Stehe still
3. Im Treibhaus
4. Schmerzen
5. Träume

Besetzung:
Tiefe Fassung:
Alt
1 Flöte
1 Oboe
1 Klarinette in B
1 Horn in F
1 Fagott
Solistisches Streichquintett:
Violine 1 und 2
Viola
Violoncello
Kontrabass

Hohe Fassung:
Sopran oder Mezzosopran
1 Flöte
1 Oboe
1 Klarinette in B
1 Horn in F
1 Fagott
Solistisches Streichquintett:
Violine 1 und 2
Viola
Violoncello
Kontrabass


Einspielungen:


CoverMusikhochschule Stuttgart
Berühmte Komponisten im 19. Jhd. zu Gast in Stuttgart
Musik und Texte
Kammerensemble der Musikhochschule Stuttgart, Helmut Wolf
Erschienen: 2003

CoverCOVIELLO COV 30901
Richard Wagner
Werke für Kammerorchester - original und bearbeitet
Maria Riccarda Wesseling, Mezzosopran; Kammerphilharmonie Graubünden, Marcus Bosch
Erschienen: 2009


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Bärenreiter · Alkor (Kassel)
Wesendonk-Lieder (1857/85) tiefe Fassung
instrumentiert Alt und Kammerensemble
Art: Leihmaterial

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Bärenreiter · Alkor (Kassel)
Wesendonk-Lieder (1857/85) Originalfassung (hohe Fassung)
instrumentiert für Sopran (Mezzosopran) und Kammerensemble
Art: Leihmaterial

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz