Dvorak, Antonin / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Drei Konzertstücke"

arrangiert für Violoncello und Bläseroktett

Auftraggeber: Ensemble Prisma
Uraufführung: 6/2003 Weserbergland-Festival

Inhalt:
1. Rondo g-moll op.94
2. Romanze f-moll op.11
3. Mazurek e-moll op.49

Besetzung:
Violoncello-solo
2 Oboen
2 Klarinetten in B/A
2 Hörner in F
2 Fagotte (1 Kontrabass oder Kontrafagott ad lib.)

Spieldauer: ca. 21 Minuten


Einspielungen:


CoverMusicaphon M 56859
Die fromme Helene
Emsland Ensemble, Ensemble Prisma
Erschienen: 2005

CoverDEUTSCHE KAMMERPHILHARMONIE
Zum Jahreswechsel 2004/2005
Tanja Tetzlaff, Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie
Erschienen: 2004

CoverCLASSIC-AUDIO Hameln L-M-31042-1-
15. Musikwochen Weserbergland 2003
J.S. Bach - Messe h-moll
Ensemble "Prisma"; Françoise Groben, Violoncello
Erschienen: 2003


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Bärenreiter · Alkor (Kassel)
Drei Konzertstücke
instrumentiert für Violoncello und Bläseroktett
Art: Leihmaterial

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz