Wagner, Richard / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Trauermarsch", aus der "Götterdämmerung"

arrangiert für Blechbläserensemble

Auftraggeber: HR-brass und Hessischer Rundfunk
Uraufführung: 5/1994 Frankfurt

Besetzung:
5 Trompeten
4 Hörner
3 Posaunen
1 Euphonium
2 Tuben
Schlagzeug (3 Spieler)

Spieldauer: ca. 9 Minuten


Einspielungen:


CoverCAPRICCIO 10 839
Entmilitarisierte Zonen - Märsche
Weill, Strauss, Kagel, Gruber, Rihm, Beethoven, Wagner
HR-brass, Lutz Köhler
Erschienen: 1999

CoverCAPRICCIO/JPC 49 332
brass Spectacular
HR-brass, Lutz Köhler
Erschienen: 2003

CoverCAPRICCIO LC 08748
Entmilitarisierte Zonen - Marches (Neu-Edition)
Weill, Strauss, Kagel, Gruber, Rihm, Beethoven, Wagner
HR-brass, Lutz Köhler
Erschienen: 2013


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Vertrieb: Musikverlag Josef Weinberger GmbH (Frankfurt)
Trauermarsch (aus "Götterdämmerung")
Blechbläserfassung
Art: Kaufmaterial

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz