Bizet, Georges / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Drei Lieder" (Mélodies)

Klavierlieder arrangiert für Mezzosopran, Flöte, Klarinette, Horn, Fagott, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass

Auftraggeber: Vereinigte Städt.Bühnen Krefeld/Mönchengladbach
Uraufführung: 6/2003 Mönchengladbach

Inhalt:
1. Ouvre ton coeur
2. Adieuxdel 'hôtesse arabe
3. Tarentelle

Besetzung:
Singstimme

1 Flöte
1 Klarinette in A
1 Horn in F
1 Fagott
Solistisches Streichquintett:
** Violine 1 und 2, Viola, Violoncello, Kontrabass

** Die Streicherstimmen können auch chorisch besetzt werden.
Empfohlen wird in diesem Fall eine Kammerorchesterbesetzung.

Spieldauer: ca. 12 Minuten


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Mélodies
instrumentiert für Singstimme und Kammerensemble

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz