Mahler, Gustav / Tarkmann, Andreas N. (arr.)

"Lieder eines fahrenden Gesellen"

arrangiert für Singstimme und Kammerensemble

Auftraggeber: Niedersächsische Sparkassenstiftung
Uraufführung: 9/1998 Mandelsloh

Besetzung:
Singstimme

Klarinette
Fagott
Horn
Violine 1
Violine 2
Viola
Violoncello
Kontrabass


Einspielungen:


CoverClASSIC CONCERT Music Group CCR 62152
Theophil Ensemble Wien
Live im ORF RadioKulturhaus
Klemens Sander, Bariton; Theophil Ensemble Wien;
Erschienen: 2011


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Musikverlag Josef Weinberger GmbH (Frankfurt)
Lieder eines fahrenden Gesellen
Bearbeitet für Singstimme und Kammerensemble

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz