Tarkmann, Andreas N. (Komp.)

"Jahresfenster - Reflexionen"

Kammermusikzyklus für Oboe, Klarinette, Fagott, Streichquartett, Klavier (oder Cembalo)/Orgel

Auftraggeber: Freundeskreis Kammermusik in der Haigstkirche Stuttgart
Uraufführung: 7/2004 Stuttgart

Inhalt:
Prolog: Quartett (Streichquartett)
I. Quintett (Klavier und Streichquartett)
II. Trio (Fagott, Viola und Violoncello)
III. Solo (Oboe)
IV. Solo (Orgel)
V. Solo (Klarinette)
VI. Quintett (Oboe und Streichquartett)
VII. Quintett (Klavier und Streichquartett)
VIII. Quartett (Streichquartett)
IX. Quintett (Klarinette und Streichquartett)
X. Trio (Oboe, Klarinette und Fagott)
XI. Quintett (Fagott und Streichquartett)
XII. Quartett (Orgel, Oboe, Klarinette und Fagott)
Epilog: Quartett (Streichquartett)

Besetzung:
Oboe
Klarinette
Fagott
Violine 1
Violine 2
Viola
Violoncello
Klavier oder Cembalo/Orgel (1 Spieler)

Spieldauer: ca. 35 Minuten


Notenmaterial:

Titelseite

Verlag: Cecilia Music Concept, Köln
Jahresfenster
Reflexionen für Kammerensemble
Art: Kaufmaterial

 
Werke suchen


Echo Klassik 2013

"Klassik für Kinder"-Preis
für die CD-Einspielung

A.N. Tarkmann: Arrangieren für Kammermusikensembles

Andreas N.Tarkmann
Na warte, sagte Schwarte
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine
und
Die verlorene Melodie
Text: Eberhard Streul

Staatsphilharmonie
Rheinland-Pfalz